Schwerer Verkehrsunfall

Am frühen Sonntagabend kam es auf der L2167 in Richtung Sahnpark zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger, aus Richtung Crimmitschau kommender PKW-Fahrer, kollidierte dabei mit einem Baum. Durch den Aufprall wurde der junge Fahrzeugführer schwerst verletzt.

image.jpeg

Die ersteintreffenden Kräfte der Schmöllner Feuerwehr versorgten den Fahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und sicherten die Einsatzstelle. Auch im späteren Einsatzverlauf unterstützte man weiterhin den Rettungsdienst. 

Aufgrund der Schwere der Verletzungen entschied man sich für eine Crashrettung. Hydraulische Rettungsgeräte kamen dabei nicht zum Einsatz. Die zwischenzeitlich eingetroffene Wehr aus Crimmitschau konnte den Einsatzort zügig wieder verlassen. Nachdem der Patient ins Krankenhaus gebracht wurde konnte auch der Einsatz der Schmöllner Kräfte beendet werden. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei Thüringen übergeben.

vku sahnpark 02

Kategorie: Schmölln

Kalender

Online-Status

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Bilder

http://facebook.com/feuerwehr.schmoelln                    YouTube Logo

Mittwoch, Oktober 21, 2020